ARCHIVIERTE NACHRICHTEN DES SCHÜTZENKREIS BIRKENFELD e.V.
LOGO SKB
WAS GUT WAR, KOMMT WIEDER. ES LEBE DER KÖNIG

Nachdem es sich während der letzten Jahre immer mehr gezeigt hat, dass der Termin für das Königschießen zusammen mit dem Vereinspicknick ungünstig liegt, wird er nun nochmals geändert. Ursprünglich war das Königschießen des Schützenverein zu Ruschberg im Mai und das Picknick im August. Von der Zusammenlegung der beiden Veranstaltungen im August hatte man sich mehr Zuspruch versprochen. Da die zunehmend schwächere Resonanz in der Hauptferienzeit vermutet wird, wird der Termin nun vom Picknick auf den ehemaligen Termin des Königschießens rückverlegt. Das bedeutet, dass das Königschießen des SV zu Ruschberg, gemeinsam mit dem Vereinspicknick, in diesem Jahr am 17. Mai stattfindet. Es ist für die Zukunft vorgesehen dass die Doppelveranstaltung stets am dritten Maiwochenende durchgeführt wird.

Ansonsten bleibt alles beim Alten. Das Picknick beginnt um 10:00 Uhr mit dem Frühschoppen und geht dann gegen 12:00 Uhr ins Mittagessen über. Traditionell wird Schwenkbraten mit einem ganzen halben Weck angeboten. Nichtmitglieder erhalten, im Gegensatz zu Mitgliedern, das „Steckche“ gegen Bezahlung. Im Verlauf des Mittagessens werden die Vorbereitungen für die Durchführung des Königschießens getroffen. Dieses wird dann gegen 14.00 Uhr beginnen. Parallel zu dem der Erwachsenen wird der Jugendkönig ermittelt. Je nach Teilnehmerzahl wird bei der Jugend wie bei den „Großen“ ebenfalls auf einen Holzadler geschossen.

Selbstverständlich sind weder das Picknick, noch das Königschießen eine Veranstaltung bei der die Vereinsmitglieder unter sich bleiben wollen. Derjenige, der jedoch am Königschießen teilnehmen will, müsste zunächst einen Mitgliedsantrag ausfüllen. Wer also für den Tag noch nichts vorhat und Interesse am Schießsport hat, ist hiermit herzlich eingeladen.

Essen und Trinken sind für jedermann stets ausreichend vorhanden.

Der Schützenkönig wird durch Schießen auf einen Holzadler ermittelt.