Herzlich Willkommen


auf der Seite vom Schützenkreis Birkenfeld e.V.

hier findest Du immer die aktuellen Informationen Rund um die Schützenvereine im Kreis Birkenfeld.

Neuigkeiten, Bilder, Termine und vieles mehr werden automatisch und immer wieder frisch auf dieser Seite aufbereitet. Natürlich auch in einer für mobile Geräte optimierten Ansicht.

Aktuelle Neuigkeiten des Schützenkreis Birkenfeld & 

aller dazugehörigen Vereine

Einladung zur Mitgliederversammlung: Gemeinsam die Zukunft des Schützenvereins gestalten!

🎯 Liebe Mitglieder des Schützenvereins 1858 Idar-Oberstein e.V., wir laden euch herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung am 23.03.2024 ein! 🎉 📍 Wo: Max-Hahn-Halle der IKG, Layenstrasse 181 🕒 Wann: Beginn um 14.00 Uhr Gemeinsam möchten wir wichtige Weichen für die Zukunft des Vereins stellen und einen neuen Vorstand wählen. Eure Stimme zählt und euer Engagement ist entscheidend für den Erfolg unseres Vereins! Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme und eure wertvollen Beiträge zur Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft. Lasst uns gemeinsam die nächsten Schritte für den Schützenverein 1858 Idar-Oberstein e.V. planen und umsetzen. Seid dabei und gestaltet aktiv mit - euer Einsatz macht den Unterschied! Wir zählen auf euch. #Schützenverein #Mitgliederversammlung #NeuerVorstand #Zukunftsgestaltung #GemeinsamFürUnserenVerein 🏹🤝
Schützenverein SV 1858, 01. Mär. 2024 um 10:16 Uhr

Silke Welker ist neue Kreis-Schützenkönigin

Auf den vollelektronischen Anlagen des Schützenverein Hubertus Stipshausen richtete der Schützenkreis Birkenfeld sein diesjähriges Kreis-Königsschießen aus. Die angetretenen Sportschützen lieferten sich in 2 Durchgängen einen spannenden Wettkampf was der Vorsitzende Robert Wobito bei der Proklamation auch zu Würdigen wusste. 20 Schuss, ohne Einschießen, gaben die Protagonisten mit Luftgewehr oder Luftpistole ab. Bei den Aktiven entschied letztendlich die einzige Luftpistolenschützin das Rennen. Silke Welker vom Schützenverein Achtelsbach ließ nichts anbrennen und war mit Abstand die Beste. Sie wurde Kreis-Schützenkönigin mit einem 36,9 Teiler, gefolgt vom 1. Ritter Martin Geibel (SV Tell Rohrbach – 64,5 T.) und Teresa Jerusalem (SV Hubertus Stipshausen – 80,3 T.) als 2. Ritterin. Bei den Jungschützen kommt der König vom Schützenverein Niederwörresbach und heißt Jonas Lüttwitz. Er setzte sich im 2. Durchgang mit einem 54,0 Teiler vor Julius Alles (SV Tell Rohrbach 101 T.) und Cindy Weiland (SV 1858 Idar-Oberstein 155,1 T.) durch. Silke und Jonas werden den Schützenkreis Birkenfeld beim Landeswettbewerb der Schützenkönige vertreten. Auf dem Bild v.l.n.r. Martin Geibel, Kreis-Schützenkönigin Silke Welker, Kreis-Sportleiter Matthias Galle, Kreis-Jungschützenkönig Jonas Lüttwitz, Kreis-Vorsitzender Robert Wobito, Julius Alles, Cindy Weiland Text und Bild: Thomas Klein
22. Feb. 2024 um 12:54 Uhr

2 Starts für Deutsche Meisterschaften Bogen Halle gesichert

Nach der Veröffentlichung der Limitzahlen steht es nun fest Claudia und Stefan Bizer fahren zusammen zur Deutschen Meisterschaft Bogen Halle 2024  in den Glaspalast nach Sindelfingen. Für Stefan wird es bereits das 4. Mal in Folge sein, während Claudia das erste Mal bei einer DM Bogen in der Halle teilnehmen wird. Damit gehört Claudia zu der kleinen Gruppe von lediglich 8 Frauen aus ganz Deutschland, die sich in ihrer Klasse qualifizieren konnten. 

Wettkampfbeginn  am 08.03. um 10 Uhr!

Alle ins Gold!

Bogen, 17. Feb. 2024 um 10:59 Uhr

Glückwunsch,

beim 41. Unterhebel schießen bei Schützenverein 1926 Mannheim Sandhofen e.V. hat unser Schütze Obelix von 85 Teilnehmern. Den 1.Platz erreicht. 👍👍👍
Schützenverein SV 1858, 28. Jan. 2024 um 19:49 Uhr

Landesmeisterschaft Bogenschießen in Haßloch

Wir möchten unserer Bogenabteilung herzlich zu ihrem erfolgreichen Abschneiden bei der Landesmeisterschaft Haßloch in der Halle am Wochenende gratulieren! Eure Leistungen waren beeindruckend und wir sind unglaublich stolz auf euch. Die Teilnehmer haben ihr Können unter Beweis gestellt und sich mit großem Engagement den Herausforderungen gestellt. Ihr habt nicht nur euer technisches Können gezeigt, sondern auch eure mentale Stärke und euren Teamgeist. Eure Erfolge sind das Ergebnis harter Arbeit, unzähliger Trainingsstunden und dem Einsatz von Herzblut. Das konstante Training hat sich ausgezahlt und wir freuen uns über die erreichten Platzierungen und persönlichen Bestleistungen. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch den Trainern und Betreuern, die euch auf diesem Weg begleitet und unterstützt haben. Sie haben euch motiviert, korrigiert und zu neuen Höchstleistungen angespornt. Wir sind stolz darauf, solch talentierte und engagierte Sportlerinnen und Sportler in unseren Reihen zu haben. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg bei kommenden Wettkämpfen und dass ihr immer ins Gold trefft! Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Ihr seid eine wahre Bereicherung für unsere Bogenabteilung.
Schützenverein SV 1858, 15. Jan. 2024 um 15:08 Uhr

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

ein Jahr ist vorbei und ein neues hat begonnen. Wir möchten euch allen einen herzlichen Gruß senden und euch einen guten Start ins neue Jahr wünschen. 🎉✨ Das vergangene Jahr mag seine Herausforderungen mit sich gebracht haben, aber wir haben sie gemeinsam gemeistert. Als Schützenfamilie sind wir stark und stehen füreinander ein. Lasst uns das neue Jahr mit Zuversicht angehen und unsere Ziele und Träume verfolgen. Möge es für uns alle ein Jahr voller Erfolg, Glück und Gesundheit sein. Wir danken euch für eure Treue und euer Engagement im vergangenen Jahr. Gemeinsam werden wir auch dieses Jahr wieder unvergessliche Momente erleben, Traditionen pflegen und unser Zusammengehörigkeitsgefühl stärken. Egal, was das neue Jahr für uns bereithält, lasst uns zusammenhalten und füreinander da sein. Denn in unserer Schützenfamilie finden wir Stärke und Unterstützung. Wir wünschen euch einen guten Start ins neue Jahr! Euer Schützenverein Danke auch an die Firma Petry-Schmuck GbR für die Digitale Unterstützung.
Schützenverein SV 1858, 31. Dez. 2023 um 11:59 Uhr

Bleiben Sie auf dem laufenden, folgen Sie uns auch auf unseren Sozialmediakanälen: